6. Runde Herren1 gegen Grazer Parkclub2

Unsere Mannschaft Herren1 bezwang am Samstag im Heimspiel den GPC2 ganz klar mit 7:2. Allerdings trat der GPC2 nur mit 4 Mann an. Somit gilt das Match eigentlich als nicht angetreten und wird mit 9:0 gewertet.(DFB Sommer2009 §11 Abs.4) Wir sind gespannt wie der Tennisverband entscheidet. Falls in den nächsten Spielen der GPC nichts mehr dreht, sollte sich der Klassenerhalt für unsere Herren1 geschafft sein. Hier die genauen Info´s.

5. Runde Herren1 gegen UTC Wildon2

Leider setzte es für unsere Mannschaft Herren1 am Sonntag wieder eine bittere Auswärtsniederlage. Mit 2:7 schickten uns die Herren des UTC Wildon 2 wieder nach Hause. Jetzt wieder es immer schwerer den Klassenerhalt zu schaffen! Hier die genauen Info´s. Fotos folgen

5. Runde Herren1 in Wildon

Auf Grund von starken Regenfällen wurde das Match auf Sonntag 21.06.2009 9:00 verschoben. Wir informieren auch danach über den Ausgang.

4. Runde Herren2 gegen FTC Kainach/Gallmannsegg2


Klare 8:1 Heimsieg gegen den FTC Kainach/G 2 und somit ungeschlagen Meister in der 4. Klasse G. Gratulation an unsere Mannschaft Herren2 zum Wiederaufstieg in die 3. Klasse. Fotos folgen noch! Hier die genauen Info´s zum Match.

4. Runde Herren1 gegen TC Graz Waltendorf 2

Endlich der erhoffte und klassenerhaltsnotwendige Sieg. Unsere Mannschaft Herren 1 konnte zu Hause gegen den TC Graz Waltendorf 2 überzeugen und siegte mit 6:3.
Hier die genauen Info´s. Ein weiterer Sieg oder zumindest eine knappe Niederlage sollte nun reichen um den Klassenerhalt zu schaffen.

3. Runde Herren 2 gegen TC Unterbergla

Eine klare Angelegenheit für die Mannschaft Herren 2. Der TC Unterbergla konnte ohne Probleme geschlagen werden. Nach diesem Auswärtssieg (7:2)muss jetzt nur noch die Hürde TC Kainach 2 genommen werden, um wieder in die 3. Klasse aufzusteigen. Die Mannschaft würde sich freuen wenn sie von unseren Fans unterstützt wird. Vorschau. Sa. 20.06.2009 13:00 TC Piberstein2 gegen FTC Kainach/Gallmannsegg 2.
Hier die genauen Info´s zum Spiel gegen den TC Unterbergla.

Roger Federer Grand Slam Sieger in Paris.


Der TC Piberstein gratuliert Roger Federer zum Sieg in Paris.

Roger Federers Karriere schien ihren Höhepunkt überschritten zu haben. Ausgerechnet bei den French Open, die er in zehn Jahren nie gewinnen konnte, meldet sich der Schweizer mit seinem 14. Grand-Slam-Titel zurück. Die neue alte Nummer 1?

In Paris stellte der Weltranglisten-Zweite Pete Sampras’ Bestmarke von 14 Grand-Slam-Titeln ein. Gleichzeitig überholte er den US-Amerikaner in einer anderen Wertung: Der Schweizer ist der sechste Tennis-Profi nach Andre Agassi, Donald Budge, Roy Emerson, Rod Laver und Fred Perry, der die vier wichtigsten Turniere alle mindestens einmal für sich entscheiden konnte. Passenderweise überreichte Agassi den Siegerpokal. Genau wie Federer benötigte er elf Anläufe, bis er endlich den Coupe de Mousquetaire entgegennehmen und sich über den vollendeten Grand-Slam-Triumph freuen durfte.

3. Runde Herren1 gegen GAK Tennis3

Leider wieder eine klare Niederlage gegen eine junge und stark aufgestellte GAK Manschaft. Langsam wird es eng mit dem Klassenerhalt! Genaue Info´s gibt es hier! Fotos gibt es leider diesesmal keine.

2.Runde Herren2 gegen TC St. Martin


Knapper 5:4 Sieg im ersten Heimspiel!

Das erwartet schwere Match gegen den TC St. Martin konnte unsere 2. Mannschaft knapp mit 5:4 gewinnen. Somit bleibt die 2. Mannschaft weiterhin auf Aufstiegskurs. Hier die genauen Info´s