Direkt zum Hauptbereich

Unglückliche Niederlage zu Beginn gegen Lannach  

Im Heimspiel gegen Lannach 1 schlugen sich unsere Herren um Vieles besser als erwartet. Trotz allem musste unsere neu gegründete Herren 3 Mannschaft eine unglückliche Niederlage hinnehmen. Im Einzel spielten wir mit folgender Aufstellung: 1. Zapfl Wolfgang: Spielte trotz überraschender Aufstellung (leider kam es hier zu einem organisatorischen Fehler) eine sensationelle Partie und musste sich nach langem und hartem Kampf dem weitaus höher eingestuften Gegner den Sieg überlassen. 2. Edler Markus: Konnte sich auf seine konditionelle Stärke verlassen und spielte seinen Gegner müde und gewann verdient im 3 Satz. Wir gratulieren! 3. Ortner Thomas: Konnte sein Match lange eng gestalten, musste sich dennoch seinem Gegner geschlagen geben. 4. Eckhart Christian: Konnte zwar jedes Game eng gestalten, zog jedoch meistens den Kürzeren und musste sich seinem Gegner klar geschlagen geben. 5. Kollmann Gerhard: Musste nach klarem ersten Satz noch ein nicht mehr erwartetes langes und spannendes Match spielen, in dem er das bessere Ende für sich verbuchen konnte. Wir gratulieren! 6. Haring Wolfgang: Unser Neuling präsentierte sich in seinem ersten Meisterschaftsspiel sehr gut und konnte besonders im 2ten Satz das Match offen geschalten, musste sich jedoch seinem Gegner doch geschlagen geben. Im Doppel hoffte man noch ein Match zu gewinnen um zumindest einen halben Punkt zu ergattern, jedoch leider ohne Erfolg. 1er Doppel - Ortner/Eckhart: Verloren klar, wobei das Match enger als das Ergebnis war. 2er Doppel – Zapfl/Haring: Zapfl Wolfgang nach bereits langem und intensiven Einzel und Haring Wolfgang mit unglaublichen Einsatz (Sturz) brachten ihre Gegner an den Rand einer Niederlage, mussten sich jedoch im Champions-Tie-Break geschlagen geben. 3er Doppel – Baudentistel/Kollmann: Auch im 3er Doppel musste man dem Gegner den Vortritt lassen und verlor dieses in 2 Sätzen

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Streichresultate ITN Wertung

Ab sofort gibt es auch die Möglichkeit, ITN-Streichresultate zu beanspruchen. Dies kann von jedem Spieler eigenständig durchgeführt werden. Voraussetzung dafür ist ein Personal Login (siehe Simacek Tennis Liga Austria). Informationen dazu erhält man vom Vereinsadministrator (Laschat Hans-Jürgen). Im Persönlichen Bereich ist es dann möglich, bestimmte Spiele zu streichen. Um eine Streichung durchführen zu können, müssen zumindest 5 Ergebnisse gelistet sein. Für jeweils 10 weitere gibt es dann jeweils ein zusätzliches Streichresultat.

Registrierung auf der nu-Liga Seite mit Name, Vorname, Geburtsdatum, E-Mail und Verein. E-Mail muss davor vom Vereinsadministrator im System angelegt werden. EMail Administrator
Hier gehts zur Registrierung.